Publikumsfonds

Fonds im Überblick

Hier finden Sie zu unseren Publikumsfonds die wichtigsten Eckdaten übersichtlich aufbereitet.

 

LF - MFI Rendite Plus

DE000A1XDZD3

Selection Rendite Plus

DE0002605037 (I-Tranche)
DE000A2H7NQ9  (R-Tranche)

Selection Value Partnership

DE000A14UV29 (I-Tranche)
DE000A14UV37 (P-Tranche)

LF - MMT Premium Protect Value

LU2265009527 (R-Tranche)
LU2534041244 (S-Tranche)
LU2534041327 (I-Tranche)

 

Profil

Aktien & Anleihen

Aktien & Anleihen

Aktien

Aktien & Anleihen

Währung

Universum

Europa Aktien und Renten

Europa, All Caps

Europa, Small- und Midcaps  

Global Allcaps, Indexoptionen Europa

Ertragsverwendung

Ausschüttend

Ausschüttend

Ausschüttend

Ausschüttend

Nachhaltigkeitskategorie

Artikel 8R

Artikel 8R

Artikel 8R

Artikel 8R

Siegel / Zertifizierung

---

FNG Siegel 2024

FNG Siegel 2024

---

Verwaltungsgesellschaft

Universal Investment

Universal Investment

Universal Investment

Hauck & Aufhäuser Funds Service S.A.

Depotbank

Hauck Aufhäuser Lampe Privatbank AG

Hauck & Aufhäuser Privatbankiers  

Hauck & Aufhäuser Privatbankiers  

Hauck Aufhäuser Lampe Privatbank AG

Gesamtkostenquote

0,83 % p.a.

1,27 % (I-Tranche)
    1,86 % (R-Tranche)  

1,63 % (I-Tranche)
 2,13 % (P-Tranche)

2,39 % p.a. (R-Tranche)
 2,48 % p.a. (S-Tranche)

1,50 % p.a. (I-Tranche)

Anlagestrategie

  • Die Gesellschaft erwirbt und veräußert die zugelassenen Vermögensgegenstände nach Einschätzung der Wirtschafts- und Kapitalmarktlage sowie der weiteren Börsenaussichten.

  • In diesem Asset Management-Konzept sollen Rentenanlagen die Basis bilden.

  • Aktienorientierte Anlageformen sollen zur Performanceverbesserung eingesetzt werden; diese sind auf 30% des Fondsvermögens begrenzt.

  • Für das Publikums-Sondervermögen werden ausschließlich in Euro denominierte Vermögensgegenstände erworben.

  • Der Fonds setzt sich zu mind. 51% aus Wertpapieren zusammen. 

  • Der Fonds wird als gemischtes Portfolio aus Aktien und Anleihen geführt, wobei mehr als 35% des Fondsvermögens in Schuldverschreibungen der Aussteller BRD, EU, Großbritannien, Japan und USA angelegt werden dürfen.

  • Auswahl der Titel erfolgt nach christlich-ethischem Nachhaltigkeits-Screening.

  • Auf Basis von Verstößen gegen die Prinzipien des UN Global Compact  und definierten Vorgaben werden feste Ausschlusskriterien formuliert.

  • Die Ausschlusskriterien orientieren sich an den Vorgaben des im Bereich nachhaltiges Investieren anerkannten IMUG (Institut für Markt-Umwelt-Gesellschaft).

  • Dieser Fonds bewirbt ökologische und/oder soziale Merkmale im Sinne des Artikel 8 der Offenlegungs-Verordnung (Verordnung (EU) 2019/2088).

  • Schwerpunkt des Investments ist die Anlage in Aktien und hierbei hauptsächlich in Small- und Midcap Unternehmen, die oft attraktiv bewertet sind und gute Wachstumsaussichten haben.

  • Familienunternehmen bzw. Unternehmen mit Managementbeteiligung  werden bevorzugt.

  • Investiert werden soll in unterbewertete Aktien, die in einem umfassenden, mehrstufigen Investmentprozess ausgewählt werden.

  • Die Beteiligungen müssen nachhaltige Geschäftsmodelle aufweisen und eindeutig identifizierbare Wettbewerbsvorteile besitzen.

  • Ziel der Anlagepolitik der MultiManagerTrust (MMT) Premium Protect Strategie ist die langfristige Wertsteigerung der von den Anteilinhabern eingebrachten Anlagemittel. Zur Erreichung des Anlageziels ist dem Teilfonds eine flexible Aktienquote zwischen 25 % und 100 % sowie unter anderem der Einsatz von Optionsstrategien gestattet.

  • Der Einsatz von Optionsstrategien erfolgt beim MultiManagerTrust (MMT) Premium Protect Value Fonds im Rahmen seines Anlageziels als ein grundlegendes Instrument im Hinblick auf die Erzielung zusätzlicher Erträge durch sogenannte Stillhaltergeschäfte und zur möglichen Reduktion der eingegangenen Risiken.

  • Die Auswahl von Aktien erfolgt auf Grund der traditionellen Analyse in Kombination mit dem Value Ansatz, jedoch unabhängig von der Marktkapitalisierung. Somit können sowohl Aktien von Unternehmen mit geringer Börsenkapitalsierung (Small Cap) als auch Aktien von mittlerer also auch großer Börsenkapitalsierung (Mid und Large Cap) erworben werden.

  • Das Kursrisiko der Aktienquote soll durch eine Systematische Absicherungsstrategie reduziert werden. Es kann jedoch keine Zusicherung gegeben werden, dass das vorgenannte Ziel der Anlagepolitik erreicht wird.  

Unsere Strategien

Maßgeschneiderte Investmentlösungen, individuell auf Ihre Ziele abgestimmt.

Lernen Sie unsere drei Grundstrategien kennen. Und positionieren Sie darauf Ihre Unternehmensstrategie.

Mehr erfahren

Unsere Expertise

Jahrzehntelange Erfahrung im Asset Management.

Hohe personelle Kontinuität und nachweislich erfolgreiche Strategien mit gutem Track-Record – dafür steht die MFI Asset Management.

Mehr erfahren

Nachhaltigkeit

Wir können den Wandel der Zeit mit ESG-Strategien positiv beeinflussen.

Daran arbeiten wir unermüdlich. Setzen wir Ihre Prämissen um! Oder wir erarbeiten diese gerne gemeinsam mit Ihnen.

Mehr erfahren